Wirkungsvolle CEO Fotografie

Sie wollen wissen, wie Fotografien von CEOs oder anderem Spitzenführungspersonal
gestaltet sein müssen, um möglichst positiv zu wirken? 

Die Wirkung fotografischer Darstellungen von Spitzenführungspersonal

Im Rahmen seiner Abschlussarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Master of Arts (M.A.) im Fach Kommunikationsmanagement an der Hochschule Hannover hat Jan Schwentke die Wirkung fotografischer Darstellungen des Spitzenführungspersonals von Organisationen empirisch untersucht.

Im Zentrum der quantitativen Studie steht die Frage, welche Mimik und welche Gestik auf CEO-Fotos bei den betrachtenden Personen die positivste Wirkung erzeugt und welche Wirkungsunterschiede existieren, in Abhängigkeit davon, wer das Foto betrachtet und in Abhängigkeit davon, ob auf dem Foto eine weibliche oder männliche Person zu sehen ist.

Die Untersuchung wurde im Mai 2013 als Online-Befragung in Form einer Bildbewertungsstudie durchgeführt. Als Stimulusmaterial wurden jeweils 16 Fotos einer weiblichen und einer männlichen Spitzenführungskraft produziert, welche unterschiedliche Kombinationen aus Gestiken und Mimiken zeigten, die nach den Attributen Glaubwürdigkeit, Sympathie, Attraktivität, Kompetenz und Entschlossenheit bewertet wurden.

Downloads

Hier können Sie einen kompakten Ergebnisbericht oder die komplette Abschlussarbeit als PDF-Dateien downloaden.

Die Verwendung der Ergebnisse und Grafiken in eigenen Präsentationen und Publikationen ist unter Verwendung der Quellenangabe „© Jan Schwentke, 2013“ gestattet. Die Verbreitung und Veröffentlichung in gedruckter oder digitaler Form sind sowohl für den Ergebnisbericht als auch für die komplette Abschlussarbeit untersagt.

Jan Schwentke
Autor der Studie

Der 1981 geborene Jan Schwentke studierte ab 2008 an der Hochschule Hannover zunächst Public Relations. Im Anschluss absolvierte er dort den Masterstudiengang Kommunikationsmanagement, welchen er als Jahrgangsbester im Sommersemester 2013 mit der hier veröffentlichten Abschlussarbeit vollendete.

Heute arbeitet Schwentke als Konzepter und Markenberater bei der auf Bewegtbildkommunikation spezialisierten Agentur Mediatouch.

Daniel Jeschke
Fotograf

Die in der Studie untersuchten Portraitfotos wurden vom hannoverschen Fotografen Daniel Jeschke erstellt. Jeschke ist spezialisiert auf People-Fotografie und Dokumentationen, für deren Produktion er in verschiedene Teile der Welt reist, beispielsweise nach Südafrika oder Thailand.

Weitere Informationen und Bildstrecken finden Sie auf der Internetpräsenz von Daniel Jeschke Photography.